Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spaziergang auf dem Jüdischen Friedhof an der Schönhauser Allee

4. September, 14:00 - 17:00

Am 5. September 2022 ist es 231 Jahre her, dass Giacomo Meyerbeer in Tasdorf/Vogelsdorf geboren wurde. Begraben ist er auf dem Jüdischen Friedhof an der Schönhauser Allee, wo er im Ehrengrab der Stadt Berlin mit anderen Familienangehörigen ruht.

http://www.jg-berlin.org/judentum/friedhoefe/schoenhauser-allee.html

Wir bieten Euch am Vorabend des Geburtstages, also am Sonntag, den 4. September 2022 um 14 Uhr einen Besuch des Friedhofes an. Normalerweise ist der Friedhof Sonntags geschlossen. Die jüdische Gemeinde war so freundlich, uns ausnahmsweise einen Besuch zu ermöglichen, worüber wir uns freuen.

Seid bitte so freundlich und lasst Thomas Kliche bis zum 28. August verbindlich wissen, wer an diesem Besuch teilnehmen möchte. Nach dem Gang über den Gottesacker wollen wir uns noch in einem Lokal in der Nähe austauschen.

Die Herren der Schöpfung denken bitte an eine Kopfbedeckung! Gerne könnt Ihr auch einen Stein mitbringen und ihn auf das Grabmal legen.

Details

Datum:
4. September
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Giacomo-Meyerbeer-Gesellschaft e.V.

Veranstaltungsort

Jüdischer Friedhof Schönhauser Allee
Schönhauser Allee 25
Berlin, Berlin 10435 Deutschland
Google Karte anzeigen